Shimano Scheibenbr-Set Saint M820 hinten m/BL-M820 PM 1700mm Metall Bremsbel. Bo

Shimano Scheibenbr-Set Saint M820 hinten m/BL-M820 PM 1700mm Metall Bremsbel. Bo

Art.Nr.  73.54595

Scheibenbremsen-Set

1 - 3 Tage, lagernd (bitte lies auch DEFINITIONEN > Artikelverfügbarkeit).  1 - 3 Tage, lagernd (bitte lies auch DEFINITIONEN > Artikelverfügbarkeit).

pro Stück (inkl. 7.7 % MwSt )

254,00 CHF
Shimanos fortschrittliche Bremsgriffe mit Saint ICE Technologies verfügen über kürzere, ergonomischere Griffe, die eine Griffeinstellung ohne Werkzeug und einen einstellbaren Druckpunkt für ultra-individuelle Anpassung bieten. Das Scheibenbremssystem weist einen Bremssattel mit gegenläufigen Doppelkolben auf. Die vorderen Kolben haben dabei einen anderen Durchmesser als die hinteren. Das System verwendet eine Technik für die Kraftübertragung, bei der die kleinen Kolben die einlaufende Scheibe und die kräftigeren, grösseren Kolben die auslaufende Scheibe fassen. Dadurch wird ein Flattern der Bremsscheibe reduziert und die Bremse deutlich leiser. Der Vierkolben-Bremssattel vergrössert die Kontaktfläche mit der Bremsscheibe, während seine Grösse kompakt bleibt. Die Position der Beläge ist exakt darauf abgestimmt, den Druck zu stabilisieren. Zudem werden in Kombination mit dem SERVO WAVE Bremshebel unglaubliche 50 % mehr Bremskraft erzielt als mit dem Vorgängermodell. Das fortschrittliche SAINT/ZEE Scheibenbremssystem lässt sich den Bremsgewohnheiten des Fahrers anpassen und erzeugt eine gleichmässige, hervorragend dosierbare Bremskraft.
Hochleistungs-Bremssattel mit
4 Keramik-Kolben in zwei unterschiedlichen
Durchmessern
SERVO-WAVE-Technik mit neuer Kurzhubcharakteristik
Shimano Scheibenbr-Set Saint M820 hinten m/BL-M820 PM 1700mm Metall Bremsbel. Bo
CHF
254,00
In Stock
Shimanos fortschrittliche Bremsgriffe mit Saint ICE Technologies verfügen über kürzere, ergonomischere Griffe, die eine Griffeinstellung ohne Werkzeug und einen einstellbaren Druckpunkt für ultra-individuelle Anpassung bieten. Das Scheibenbremssystem weist einen Bremssattel mit gegenläufigen Doppelkolben auf. Die vorderen Kolben haben dabei einen anderen Durchmesser als die hinteren. Das System verwendet eine Technik für die Kraftübertragung, bei der die kleinen Kolben die einlaufende Scheibe und die kräftigeren, grösseren Kolben die auslaufende Scheibe fassen. Dadurch wird ein Flattern der Bremsscheibe reduziert und die Bremse deutlich leiser. Der Vierkolben-Bremssattel vergrössert die Kontaktfläche mit der Bremsscheibe, während seine Grösse kompakt bleibt. Die Position der Beläge ist exakt darauf abgestimmt, den Druck zu stabilisieren. Zudem werden in Kombination mit dem SERVO WAVE Bremshebel unglaubliche 50 % mehr Bremskraft erzielt als mit dem Vorgängermodell. Das fortschrittliche SAINT/ZEE Scheibenbremssystem lässt sich den Bremsgewohnheiten des Fahrers anpassen und erzeugt eine gleichmässige, hervorragend dosierbare Bremskraft.
Hochleistungs-Bremssattel mit
4 Keramik-Kolben in zwei unterschiedlichen
Durchmessern
SERVO-WAVE-Technik mit neuer Kurzhubcharakteristik